Stromzähler beim Strom anmelden in Köln

In einer Stadt wie Köln gibt es viele verschiedene Anbieter für Strom. Diese können größer oder kleiner, regional oder überregional, bekannt oder unbekannt sein. Egal auf welchen Anbieter die Wahl fällt, der Ablauf beim Strom anmelden in Köln und dem Wechsel des Anbieters ist immer gleich.

Hier Stromanbieter kostenlos vergleichen:
stromanbieter

Bestehende Anschlüsse

produktbild Auch wenn die Vermutung besteht oder es sogar als Druckmittel von einem Anbieter gesagt wird, ist die rechtliche Lage eindeutig. Die Anschlüsse bleiben im und am Haus so bestehen, wie sie vom regionalen Anbieter verlegt wurden. Dieser vermietet sozusagen die Leitungen und den Stromzähler an die anderen Unternehmen, wenn ein Wechsel vorgenommen wird. Somit geht dieser keinesfalls leer aus. Allerdings hat es gewisse Verpflichtungen, die auch nach dem Strom anmelden in Köln bei einem auswärtigen Anbieter bestehen bleiben und Teil des Vertrages zwischen den Stromanbietern ist. Da es zu keinen baulichen Veränderungen oder Kosten durch den Austausch des Stromzählers kommt, bietet sich ein Wechsel für jeden an und kann jederzeit vorgenommen werden.

Verpflichtungen des regionalen Anbieters

Da die Leitungen, wie auch der Stromzähler an einen anderen Anbieter vermietet sind, wurde ein Vertrag zwischen den Stromlieferanten geschlossen, von dem der Verbraucher nichts mitbekommt. Vorteilhaft ist es dennoch, wenn man weiß an wenn man sich bei Störungen melden muss. Wird der neue Anbieter kontaktiert, kann es passieren, dass die Meldung nicht oder zu spät weiter gegeben wird. Letztendlich muss der regionale Anbieter die Reparatur und sämtliche Instandsetzungsmaßnahmen vornehmen, wie es die Aufgabe eines Vermieters darstellt. Die Kosten für Schäden an Leitungen oder Stromzähler müssen vom örtlichen Lieferanten übernommen werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

TÜV geprüft
In 4 Schritten zum günstigen Anbieter
kostenlos vergleichen
einfach und bequem online wecheseln
- ecom5 - shop9